Web-Radio: Anklicken und hören!
Freitag, 18. April 2014
© Schelhammer & Schattera




Aktuell


  • Rubato: Opera meets Musical. ...
  •  
  • Operettenfenster: Die lustigen Nibe ...
  • Karwoche: Programmhöhepunkte. ...
  •  
  • Faszination Kirchenmusik: Große Ope ...
  • Takt.Gefühl: Passionsfrühling. ...
  •  
  • Opernsalon: Wieder in Wien: Mariusz ...
  • Spezial: Der letzte Mensch. ...
  •  
  • CD der Woche: Motetten von Homilius ...
  • Per Opera ad Astra: Opus 150: Lohen ...
  •  


    ©
      900 Jahre Stift Seitenstetten - Vierkanter Gottes.

    "Vierkanter Gottes" – so nennen die Einwohner des Orts Seitenstetten im niederösterreichischen Mostviertel liebevoll das Benediktinerstift. Vierkanter gibt es in der sanft hügeligen Gegend viele, aber keiner ist so schön barock verziert, wie jener des Stiftes. Seit 900 Jahren bereits existiert das Stift Seitenstetten, seit 1112 beten und arbeiten dort Mönche nach den Regeln des Heiligen Benedikt, unzählige Benediktiner haben seither Einfluss auf Kultur und Wirtschaft in der Umgebung genommen.

    • Freitag, 3. August 2012, 19.00 - 19.25 Uhr.
      Eine Sendung von Gerlinde Wallner.