Web-Radio: Anklicken und hören!
Mittwoch, 16. April 2014
© Schelhammer & Schattera




Aktuell


  • Rubato: Ostern in Salzburg und Wien ...
  •  
  • Perspektiven: Im Namen des Vaters. ...
  • Faszination Kirchenmusik: Große Ope ...
  •  
  • Takt.Gefühl: Passionsfrühling. ...
  • Gartenzeit: Blauregen. ...
  •  
  • Opernsalon: Wieder in Wien: Mariusz ...
  • Spezial: Der letzte Mensch. ...
  •  
  • CD der Woche: Motetten von Homilius ...
  • Mattinata: Stabat Mater in Starbese ...
  •  
  • Per Opera ad Astra: Opus 150: Lohen ...


  • © Musikverein
      Der Tag der offenen Tür - Live!

    Radio Stephansdom überträgt live aus dem Wiener Musikverein! Aus allen Sälen und vom Vorplatz! Christoph Wellner begleitet über sechs Stunden durch diesen besonderen Tag.

    Kinderkonzerte, Gesprächsrunden, Meisterklasse, Bläser, Streichquartett, Orgel, Märchen, Jazz und ab 19.00 Uhr Carl Orffs Carmina Burana in der Klavierfassung mit Schlagwerk.

    Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums der Gesellschaft der Musikfreunde findet im Wiener Musikverein ein Tag der offenen Tür statt. Alle Säle des Hauses werden musikalisch bespielt, laden zum Entdecken, Erleben und Ausprobieren ein. Ob große oder kleine Musikfreunde, Stammgäste im Musikverein oder solche, die es noch werden wollen – für jeden findet sich das Richtige an diesem Tag.

    "Der Tag der offenen Tür" im Detail als pdf zum Download.

    • Sonntag, 9. September 2012
      ab ca. 13.45 bis ca. 20.30 Uhr.

    Fixpunkte der Übertragung:

    13.50 Uhr: Fanfare MV 200. Von Trombone Attraction.

    15.30-15.50 Uhr: Rudi, Maria und Michael. Starpianist Rudolf Buchbinder spielt mit zwei Kindern ein Klaviertrio von Joseph Haydn.

    16.30-16.50 Uhr: Ursula Magnes im Gepräch mit Intendant Thomas Angyan.

    17.00-17.20 Uhr: Rudolf Kogert spielt mit dem Wiener Orchesterverein einen Ausschnitt aus der Orgelsymphonie von Saint-Saëns.

    19.00-20.30 Uhr: Carmina Burana von Carl Orff in der Fassung für zwei Klaviere und Schlagwerk mit dem Wiener Singverein unter Johannes Prinz.

     

    In der Pause zwischen ca. 17.30 und 19.00 Uhr gibt es die Gesamtaufnahme von Händels Alexander's Feast. Eine Bearbeitung dieses Werks von Mozart wurde 1812 zur Gründung der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien aufgeführt. Heuer im November erklingt dieses Werk unter der Leitung von Nikolaus Harnoncourt.