Web-Radio: Anklicken und hören!
Webradio für Zuhause
Freitag, 19. September 2014
© Great Voices

© Schelhammer & Schattera




Aktuell


  • Perspektiven: Wochenrückblick. ...
  •  
  • Angerichtet: Angerichtet - So isst ...
  • Lesezeichen: Das Paradies der klein ...
  •  
  • Rubato: Yannick Nézet-Séguin. ...
  • Operettenfenster: The Yeomen of the ...
  •  
  • Serenata Cinema: Nino Rota. ...
  • Opernsalon: Die Frist ist um: Bryn ...
  •  
  • Takt.Gefühl: Philippe - Pathétique. ...
  • CD der Woche: Rio Paris. ...
  •  
  • Mattinata: Von roten Igeln. ...


  • © RSD

  • Archiv
  •   Wiener Blut.

    Echtes Wiener Blut von der Seebühne Mörbisch, aufgenommen 2007: das Potpourri aus berühmten Melodien von Johann "Schani" Strauß, nach seinem Tod 1899 von Adolf Müller jun. erfolgreich arrangiert, erwacht unter dem Operettenexperten Rudolf Bibl zu neuem Leben.
    Er leitet Chor und Orchester der Seefestspiele Mörbisch, solistisch begeistern Rolf Wollrad (als Fürst Ypsheim-Gindelbach), Ursula Pfitzner (als Gabriele), Christian Zenker (Balduin Graf Zedlau) und Margareta Klobucar (Franziska).

    • Sonntag, 14. Oktober 2012, 13.13 Uhr.