Web-Radio: Anklicken und hören!
Webradio für Zuhause
Mittwoch, 1. April 2015
© Theater an der Wien




Aktuell


  • Mattinata: Talent zwischen Genies. ...
  •  
  • Perspektiven: Vom Müll zum Möbel. ...
  • Liszt aus Raiding: Via crucis. ...
  •  
  • Geschichten aus dem Archiv: Musik f ...
  • Gartenzeit: Glockenblumen. ...
  •  
  • Mélange mit Dominique Meyer: Kirsch ...
  • CD der Woche: Brahms - The Hungaria ...
  •  
  • Passionswege: "Mein Leben war ja so ...
  • Mattinata | Cadenza: Pierre Boulez. ...
  •  


    © RSD

  • Archiv
  •   Das Dreimäderlhaus.

    1916 gelang Heinrich Berté mit seinem Dreimäderlhaus eine respektvolle, manchmal kitschige Hommage an den Wiener Komponisten schlechthin. Operettenexperte Rudolf Bibl leitet in der Liebesgeschichte rund um Franz Schubert das Orchester des Theaters an der Wien. Publikumsliebling Peter Minich mimt den Wiener Liederfürsten, Wolfgang Schellenberg und Heinz Holecek sind als Schubert-Freunde Moritz von Schwind und Johann Michael Vogl zu erleben. Legendär auch die drei Mäderln: Elisabeth Sobota, Hilda de Groote und Renate Holm.

    • Sonntag, 28. Oktober 2012, 13.13 Uhr.