Web-Radio: Anklicken und hören!
Webradio für Zuhause
Mittwoch, 4. März 2015
© Theater an der Wien




Aktuell


  • News: Redakteur/in für das Medienha ...
  •  
  • Rubato: Carmina Burana an der Volks ...
  • Perspektiven: Wegwerfen gilt nicht. ...
  •  
  • Geschichten aus dem Archiv: Die Sch ...
  • Liszt aus Raiding: Liszt: Klavier u ...
  •  
  • Hauptwerke und Positive: Orgel plus ...
  • Lesezeichen: Lebensstufen. ...
  •  
  • Gartenzeit: Kick off im Garten. ...
  • Augartentöne: Vienna meets USA. ...
  •  
  • CD der Woche: Étienne-Nicolas Méhul ...


  • © Wikimedia Commons

  • Archiv
  •   Komponistenwerkstatt Klaviertrios I.

    Das Klaviertrio ist eine der spannendsten Gattungen der Kammermusik. Die Besetzung Violine, Violoncello und Klavier reizte von jeher Komponisten als musikalisches Experimentierfeld. Die Entstehung der ersten Klaviertrios von Joseph Haydn, über W. A. Mozart, Ludwig van Beethoven, Franz Schubert bis hin zu Johannes Brahms erzählt viel über Musikgeschichte und künstlerisch musikalische Ziele. In Teil eins der zweiteiligen Serie kommen Kompositionen von Jan Ladislav Dussek, Joseph Haydn und Ludwig van Beethoven "zu Wort". Präsentiert von Musikchefin Ursula Magnes und Rudolf Hopfner, Direktor der Sammlung alter Musikinstrumente des Kunsthistorischen Museum Wien.

    • Samstag, 20. Oktober 2012, 09.05 Uhr.
    • Montag, 22. Oktober 2012, 20.00 Uhr (DaCapo).

      TIPP: Konzert in der Sammlung alter Musikinstrumente [mehr]