Web-Radio: Anklicken und hören!
Sonntag, 20. April 2014
© Schelhammer & Schattera




Aktuell


  • Ostern: Programmhöhepunkte. ...
  •  
  • CD der Woche: Adagios und Fugen. ...
  • Rubato: Opera meets Musical. ...
  •  
  • Operettenfenster: Die lustigen Nibe ...
  • Faszination Kirchenmusik: Große Ope ...
  •  
  • Takt.Gefühl: Passionsfrühling. ...
  • Opernsalon: Wieder in Wien: Mariusz ...
  •  
  • Per Opera ad Astra: Opus 150: Lohen ...


  • © Wikimedia Commons

  • Archiv
  •   Komponistenwerkstatt Klaviertrios I.

    Das Klaviertrio ist eine der spannendsten Gattungen der Kammermusik. Die Besetzung Violine, Violoncello und Klavier reizte von jeher Komponisten als musikalisches Experimentierfeld. Die Entstehung der ersten Klaviertrios von Joseph Haydn, über W. A. Mozart, Ludwig van Beethoven, Franz Schubert bis hin zu Johannes Brahms erzählt viel über Musikgeschichte und künstlerisch musikalische Ziele. In Teil eins der zweiteiligen Serie kommen Kompositionen von Jan Ladislav Dussek, Joseph Haydn und Ludwig van Beethoven "zu Wort". Präsentiert von Musikchefin Ursula Magnes und Rudolf Hopfner, Direktor der Sammlung alter Musikinstrumente des Kunsthistorischen Museum Wien.

    • Samstag, 20. Oktober 2012, 09.05 Uhr.
    • Montag, 22. Oktober 2012, 20.00 Uhr (DaCapo).

      TIPP: Konzert in der Sammlung alter Musikinstrumente [mehr]