Web-Radio: Anklicken und hören!
Donnerstag, 24. April 2014
© Schelhammer & Schattera




Aktuell


  • Perspektiven: Johannes XXIII. ...
  •  
  • Lesezeichen: Lebendig glauben mit J ...
  • Rubato: Bejun Mehta. ...
  •  
  • Wiener Lied.Klassisch.: Wean hean - ...
  • Rummels Rubrik: Spanische Cellotrad ...
  •  
  • Quartett.Impuls: Besuch aus Bratisl ...
  • Faszination Kirchenmusik: Späte Auf ...
  •  
  • Augartentöne: MuTh 2014/15. ...
  • CD der Woche: Adagios und Fugen. ...
  •  


    © RSD

  • Archiv
  •   Frédéric Chopin.

    Für diesen ersten Novembersonntag hat sich Staatsoperndirektor Dominique Meyer eine Mélange mit Musik von Frédéric Chopin gewünscht und Aufnahmen mit neun wunderbaren Chopin-Interpretinnen und -Interpreten mit ins Studio gebracht. Es spielen Alfred Cortot, Samson François, Vladimir Horowitz, Artur Rubinstein, Claudio Arrau, Arturo Benedetti Michelangeli, Martha Argerich und Maria João Pires. Anschläge ohne jegliche Gewalt. Inspiriert von herbstlichen Farben.

    • Sonntag, 4. November 2012, 15.00 Uhr.