Web-Radio: Anklicken und hören!
Webradio für Zuhause
Dienstag, 2. September 2014
© Theater an der Wien

© Great Voices

© Schelhammer & Schattera




Frequenzen

Terrestrisch auf 107,3

Terrestrisch empfangen Sie Radio Stephansdom in der Musikstadt Wien und in der näheren Umgebung. Unsere Antenne steht am Donauturm, ihre Funkwellen erreichen Sie auf 107,3.

Wir arbeiten kontinuierlich an Radio Stephansdom. Nicht nur an der konstanten Verbesserung unseres Programms, sondern auch am steten Ausbau unseres Sendegebiets.

Über UPC auf 87,7 MHz

UPC-Besitzer freuen sich über Radio Stephansdom auf 87,7 MHz. Natürlich in Wien, aber auch in Niederösterreich in der Region Wiener Neustadt und Umgebung, Region Baden und Traiskirchen, sowie in Breitenfurt, Dörfl, Edlach, Gablitz, Hirschwang, Kaltenleutgeben, Laab, Mauerbach, Neunkirchen/Ternitz, Prein, Purkersdorf und Reichenau an der Rax..

Über Kabelplus auf 94,5 MHz

Kabelplus-Hörer schalten auf 94,5 MHz um. Und zwar im Vikariat unter dem Manhartsberg ("Nordvikariat") in Stockerau, Hollabrunn, Korneuburg, Fels am Wagram, Leobendorf, Laa (in Vorbereitung), Bisamberg, Klein-Engersdorf, Langenzersdorf, Spillern, Wolkersdorf, Mistelbach, Zistersdorf und Gänserndorf.

Aber auch im Vikariat unter dem Wienerwald ("Südvikariat") in Achau, Baden, Berg, Berndorf, Biedermannsdorf, Bruck/Leitha, Brunn/Geb., Ebergassing, Ebreichsdorf, Fischamend, Giesshübl, Göttlesbrunn, Götzendorf a.d.L., Gramatneusiedl, Gumpoldskirchen, Guntramsdorf, Hainburg, Hennersdorf, Himberg, Hinterbrühl, Kledering, Laxenburg, Leopoldsdorf, Mannswörth, Maria Enzersdorf, Maria Lanzendorf, Markt Piesting, Mödling, Moosbrunn, Münchendorf, Oberwaltersdorf, Pellendorf, Perchtoldsdorf, Pfaffstätten, Pottendorf, Pottenstein, Schwechat, Trumau, Tullnerbach, Vösendorf, Weiglsdorf, Wiener Neudorf, Wöllersdorf-Steinabrückl, Wolfsgraben und Zwölfaxing,

In der Diözese St. Pölten ist der Empfang möglich in Altlengbach, Böheimkirchen, Eichgraben, Felser See, Herzogenburg, Langenlebarn, Langenrohr, Leiben, Maria Anzbach, Melk, Muckendorf-Wipfing, Neulengbach, Pöggstall, Pottenbrunn, Raxendorf, Spitz, St. Andrä Wördern, St. Pölten, St.Georgen a. Steinfeld, Traismauer, Tulln, Weiten und Wilhelmsburg.

Und im Stadtvikariat in Klosterneuburg.

Im Digital-Netz von UPC

WIEN
 
REGION WIEN WEST
 
Laab im Walde – Breitenfurt bei Wien – Kaltenleutgeben – Mauerbach – Purkersdorf – Gablitz – Untertullnerbach (Gemeinde Tullnerbach)
 
REGION BADEN
 
Tribuswinkel (Gemeinde Traiskirchen) – Traiskirchen – Günselsdorf – Bad Vöslau – Kottingbrunn – Leobersdorf – Enzersfeld – Hirtenberg
 
REGION WIENER NEUSTADT
 
Sollenau – Felixdorf – Neunkirchen – Ternitz – Wimpassing – Wiener Neustadt – Matzendorf – Katzelsdorf
 
REGION REICHENAU
 
Reichenau an der Rax – mir den Ortsteilen Dörfl – Hirschwang – Edlach – Prein an der Rax
 
REGION GRAZ
 
Graz – Sattegg – Pirka – Seiersberg – Feldkirchen bei Graz – Gratkorn – Kalsdorf – Werndorf
 
REGION HAUSMANNSTÄTTEN
 
Gössendorf – Grambach – Hausmannstätten – Vasoldsberg – Raaba – Hart bei Graz – Edelsgrub – Nestelbach
 
REGION KLAGENFURT
 
Klagenfurt – Wölfnitz (Stadt Klagenfurt) – Ebental – Viktring (Stadt Klagenfurt) – Reifnitz (Gemeinde Maria Wörth) – Völkermarkt
 
REGION ST. VEIT AN DER GLAN
 
St. Veit an der Glan – Fiming (Gemeinde St. Georgen am Längsee) – Launsdorf (Gemeinde St. Georgen am Längsee) – Moosburg
 
REGION NATTERBACH OBERÖSTERREICH
 
Maria Neustift
 
REGION RESTLICHES OBERÖSTERREICH
 
Offenhausen – Pichl bei Wels – Kematen am Innbach – Scharnstein – Grünau – Steyrermühl (Stadtgemeinde Laakirchen) – Laakirchen – Oberweis (Stadtgemeinde Laakirchen) – Bachmanning – Gaspoltshofen – Altendorf – Haag am Hausruck – Rottenbach – Gaboltskirchen – Schwanenstadt – Breitenschützing (Gemeinde Schlatt) – Niederthalheim – Ohlsdorf – Bad Schallerbach – Wallern – Schlüßlberg – Grieskirchen – Gallspach – Meggenhofen – Taufkirchen an der Trattnach – Neumarkt – Peuerbach – Andorf – Ebensee – Gmunden – Pinsdorf – Gschwandt – Ampfelwang – Redlham – Ottnang – Wolfsegg – Atzbach – Thomasroith (Gemeinde Ottnang) – Lengau – Schneegattern (Gemeinde Lengau) - Uttendorf
 
TIROL
 
Innsbruck, Hall in Tirol, Jenbach, Schwaz und Wattens.

In Salzburg über Kabel - digital und analog

Kabel-TV-Kunden der Salzburg AG empfangen Radio Stephansdom digital landesweit auf Frequenz 466 MHz. Dafür ist ein DVB-C Receiver (entweder als Digibox oder in das TV-Gerät integriert) notwendig. Geeignete Geräte sind im Handel oder auch direkt bei der Salzburg AG erhältlich.
Ohne DVB-C-Receiver (analog) empfängt man Radio Stephansdom auf 104,00 MHz - ab sofort in der Stadt Salzburg, im Flachgau, Tennengau und im Mondseeland (ab Sommer 2010 auch im Pongau, Pinzgau und Lungau). Mit jedem handelsüblichen UKW-Radio das an die Salzburg AG KTV-Dose angeschlossen ist kann so Radio Stephansdom empfangen werden.